Verein der 
 Freunde des Museums Europäischer Kulturen
 Programm

Vorträge
Workshops

 Vereinstermine auf einen Blick

 Neuigkeiten
 Spenden für Erwerbungen
              & Restaurierungen
 Veröffentlichungen
 Schreiben Sie uns doch!

 Antrag auf Mitgliedschaft
 Satzung des Vereins

 Impressum

 

Links:

euromuse.net/de/museen/museum/view-m/museum-europaeischer-kulturen/content/de/

www.smb.museum/mek

yyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy

 
  
dieses Symbol heißt:
veranstaltet vom

Verein der Freunde
des Museums Europäischer Kulturen
 
  



   
    
  

 

 

Öffnungszeiten
Di - Fr 10.00 – 17.00 Uhr
Sa/So 11.00 – 18.00 Uhr

Eintritt
8 Euro (erm. 4 Euro)
bis 18 Jahre freier Eintritt

Öffentliche Führungen
Treffpunkt: Foyer Arnimallee 25
4 Euro

Anmeldung zu Gruppenführungen
und Workshops
Mo – Fr 9.00 – 16.00 Uhr
Tel. + 49 (0) 30 – 266 42 42 42
Fax + 49 (0) 30 – 266 42 22 90
service@smb.museum

Ausstellungsräume
Arnimallee 25, D-14195 Berlin

Verwaltung|Information
Im Winkel 8, 14195 Berlin
Tel. + 49 (0) 30 – 266 42 68 02
Fax + 49 (0) 30 – 266 42 68 04
mek@smb.spk-berlin.de
www.smb.museum/mek

  Wir freuen uns auf Ihren Besuch! © Staatliche Museen zu Berlin | Foto David von Becker


 

MUSEUM EUROPÄISCHER KULTUREN
AUSSTELLUNGEN | VERANSTALTUNGEN

SONDERAUSSTELLUNGEN

Anna webt Reformation
Ein Teppich und seine Geschichten
14.07.2017 – 28.01.2018

InselWesen. InselAlltag
25.08.2017 – 02.04.2018

100 Prozent Wolle
05.11.2017 – 23.06.2019

SAMMLUNGSPRÄSENTATION

Kulturkontakte. Leben in Europa
Ein Querschnitt durch die Sammlungen des MEK

Der Mechanische Weihnachtsberg aus dem Erzgebirge


DAS AKTUELLE SCHAUFENSTER

Ellis Island
Insel der Hoffnung, Insel der Tränen

Jeden Sonntag von 12.00 bis 17.00 Uhr sind
unsere geschulten LiveSpeaker für Sie da und informieren rund um das Museum und die aktuellen Ausstellungen.

Nähere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender unter www.smb.museum/mek

 

Samstag, 07.10./16.12.2017 15.00 Uhr
Eine Weltreise. Objektgeschichten zum Bildteppich der Anna Bump – Kuratorenführung durch die Ausstellung „Anna webt Reformation“

Sonntag, 08.10.2017 14.00 – 17.00Uhr
„hoch und runter – die DNA eines gewebten
Nashorns“
– Workshop für Kinder und Familien unter Anleitung der Textilkünstlerin Ursel Arndt im Rahmen von „Anna webt Reformation“
Teilnahme kostenlos, ggf. zzgl. Materialkosten; Eltern zahlen lediglich Museumseintritt.

Samstag, 14.10.2017 11.00 – 17.00 Uhr
2. Perlen- und Textilbörse
Künstlerinnen bieten eine Auswahl ihrer neuesten Kreationen an: Schmuck, Accessoires, Papierpulp, Filz, Klöppelspitzen, Quilting, Stickerei, Bändchen-Arbeiten, Upcycling, innovatives Stricken und Häkeln, Mixed-Media u.v.m. Auch Arbeitsmaterialien werden auf der Börse angeboten.
Der Besuch der Veranstaltung ist im Museumseintritt inbegriffen.

Samstag, 14.10./04.11./02.12.2017 15.00 Uhr
Auf der Suche nach Vorlagen.
Wie kommen die Motive auf den Bildteppich der Anna Bump?
Kuratorenführung durch die Ausstellung „Anna webt Reformation“

Samstag, 14.10.2017 18.00 Uhr
Reload! Tracht – Kunst – Mode – Vortrag von
Sabine Schlenker, Museum Kunst der Westküste
In der gleichnamigen Ausstellung, zu sehen im Museum Kunst der Westküste, treten zeitgenössische künstlerische Arbeiten älteren Trachtendarstellungen gegenüber. Die Referentin bringt die Ausstellung für einen Abend in einem Vortrag von Föhr nach Berlin.

Samstag, 21.10.2017 15.00 Uhr
Restaurierungsgeschichten zum Teppich der Anna Bump – Kuratorenführung durch die Ausstellung „Anna webt Reformation“

Sonntag, 29. Oktober 2017 11.00 Uhr
Friesisches Märchenfrühstück – Märchenlesung mit friesischem Buffet
Anmeldung erforderlich unter 030 – 68 08 93 44 oder info@esskultur-berlin.de
Kosten: 18 Euro, erm. 12 Euro

Sonntag, 05.11.2017 15.00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung „100 Prozent Wolle“
Lassen Sie sich dabei mitnehmen in die Geschichte und Gegenwart von Schaf und Wolle. Gestalten Sie mit uns strickend und häkelnd einen „Eingang“ aus Wolle.
Mit Kaffee und Kuchen von eßkultur

Danach jeden Sonntag 14.00 – 17.00 Uhr
Offene Werkstatt: Textile Techniken
Workshop für Familien mit Kindern von 6–12 J. im Rahmen von „100 Prozent Wolle“
Hier werden Spinnen, Stricken, Häkeln, Knüpfen oder Weben ausprobiert. In der Werkstatt stehen Werkzeuge und Materialien zur Verfügung. Gemeinsam mit anderen kann man sich über Techniken, Tricks und persönliche Erlebnisse austauschen.
Anmeldung nicht erforderlich; Treffpunkt: Kasse
Arnimallee 25

Samstag, 11.11.2017 16.00 Uhr
Trachtenshow
im Rahmen der Ausstellung „InselWesen. InselAlltag“
Helga Wögens und Kerstin Christiansen von der Trachtengruppe Utersum auf Föhr zeigen live, wie langwierig und kompliziert es ist, eine vollständige Festtagstracht anzuziehen. Dabei erklären sie Techniken, Materialien und die Entwicklung der Föhrer Tracht.

Sonntag, 12.11.2017 11.00 – 17.00 Uhr
13. Textiltag
Mit zahlreichen Workshop-Angeboten von Textilkünstlerinnen in Kooperation mit dem Fachverband …textil… e.V. und dem Verein der Freunde des Museums

Sonntag, 12.11.2017 14.00 – 17.00Uhr

„Dürers Nashorn gestrickt“ – Workshop für Kinder und Familien unter Anleitung der Textilkünstlerin Ursel Arndt im Rahmen von „Anna webt Reformation“
Teilnahme kostenlos, ggf. zzgl. Materialkosten; Eltern zahlen lediglich Museumseintritt.


Samstag, 18.11.2017 15.00 Uhr
Kulturhistorische Gespräche zum theologischen Bildprogramm des Teppichs der Anna Bump
Kuratorenführung durch die Ausstellung „Anna webt Reformation“

Mittwoch, 22.11.2017 18.00 – 21.30 Uhr
Führung durch die Ausstellung „Kulturkontakte. Leben in Europa“ und anschließend eine Diskussionsrunde zum Thema: Werte oder Wirtschaft?
Was die EU (noch) zusammenhält
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Europäischen Akademie Berlin und dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Sonntag, 03.12.2017 18.00 Uhr
Mo vene Natale … Neapolitanisches Weihnachtskonzert mit der Sängerin RACHELINA und ihrem Ensemble sowie dem italienischen Kinderchor „i BiRiCHiNi“.
Einlass ab 17.30 Uhr. Kosten: 12 Euro, erm. 8 Euro, Kinder ab 4 J. 4 Euro, Familien bis 5 Pers. 25 Euro

Freitag, 08.12.2017 18.00 Uhr
Hat es euch nicht geschmecket?
Reformation in Küche und Musik.
Eine Veranstaltung mit eßkultur im KAFFEE!
Anmeldung erforderlich unter 030–68 08 93 44
oder info@esskultur-berlin.de
Kosten: 34 Euro

Samstag, 09.12.2017 15.00 Uhr
InselWesen. InselAlltag – Ausstellungsgespräch
Die Kuratorin der Ausstellung, Dr. Irene Ziehe, im Gespräch mit der Fotografin Mila Teshaieva

Samstag, 09.12.2017 16.30 Uhr
Weihnachten im MEK
mit einem 3 Meter hohen Weihnachtsbaum im Foyer, Weihnachtskrippen und dem Mechanischen Weihnachtsberg aus dem Erzgebirge

Sonntag, 10.12.2017 14.00 – 17.00Uhr
„Dürers Nashorn gehäkelt“ – Workshop für Kinder und Familien unter Anleitung der Textilkünstlerin Ursel Arndt im Rahmen von „Anna webt Reformation“
Teilnahme kostenlos, ggf. zzgl. Materialkosten; Eltern zahlen lediglich Museumseintritt.

 

In Dahlem Europa näher kommen
Ausstellungen im Museum Europäischer Kulturen 2017


Sammlungspräsentation
Kulturkontakte. Leben in Europa
Der mechanische Weihnachtsberg aus dem Erzgebirge

22.07.2016 – 02.07.2017
daHEIM: Einsichten in flüchtige Leben

03.03.2017 – 25.06.2017
1000 Tücher gegen das Vergessen

14.07.2017 – 28.01.2018
Anna webt Reformation. Ein Teppich und seine Geschichten

25.08.2017 – 02.04.2018
InselWesen. Fotografien von Mila Teshaieva

25.08.2017 – 24.09.2017
Friesische Kulturtage

29.10.2017 – 05.01.2020
Komme Was Wolle. Ein intergenerationales Ausstellungsprojekt


Änderungen vorbehalten



Anna webt Reformation
Ausschnitt aus dem Teppich

 

100 Prozent Wolle
Ausstellungsplakat

 nach oben
>>>     Museum
Europäischer Kulturen 
                                         zurück zur Startseite