Verein der 
 Freunde des Museums Europäischer Kulturen
 Programm

Vorträge
Workshops
Europäischer Ostermarkt
 Vereinstermine auf einen Blick

 Neuigkeiten
 Spenden für Erwerbungen
                & Restaurierungen
 Veröffentlichungen
 Schreiben Sie uns doch!

 Antrag auf Mitgliedschaft
 Satzung des Vereins


yyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy

         

                                                   

        

     
Details
   

 

 

 



  Vorschau    
       
   

Donnerstag, 9. März 2017, 18 Uhr
Mitgliederversammlung

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Bericht des Vorsitzenden
3. Bericht der Direktorin
4. Finanzbericht
5. Bericht der Kassenprüferinnen
6. Entlastung des Vorstandes
7. Künftige Arbeit
8. Verschiedenes

Über eine rege Beteiligung an der Mitgliederversammlung würden wir uns sehr freuen!

Ort: Foyer Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25


 
   
 
 
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
siehe auch >>> Museumsveranstaltungen
  Rückblick

 

    Liebe Mitglieder, liebe Freunde,

das gute Wetter bei unserem diesjährigen Sommerfest am 1. Juli erweist sich noch im Nachhinein als besonderer Glücksfall, denkt man an die vielen verregneten Veranstaltungen dieses Sommers!
Wir hatten Gelegenheit, die Baustelle der künftigen Basisausstellung unseres Museums zu besichtigen. Im Oktober nun wollen wir die Fortschritte, die die Vorbereitungen machen, anschauen.


Dazu treffen wir uns am 27.10.2011, um 18.00 Uhr, im Foyer Arnimallee 25.
Sie haben sich auch bereits mit den Inhalten der Ausstellung vertraut machen können. Der Modedesigner Stephan Hann hatte bei der Gelegenheit seine "Europa-Kleider" im Entwurf vorgestellt.
Nun werden Sie die fertigen Kunstwerke in der Vitrine sehen.


Stephan Hann lädt uns darüber hinaus ein, am 27.11.2011 bei der Eröffnung seiner Personalausstellung Couture. Mode_Objekte von Stephan Hann in der Kunsthalle St. Annen in Lübeck dabei zu sein. Im Anschluss an die offizielle Eröffnung wird der Künstler exklusiv für die Vereinsmitglieder eine Führung durch seine Ausstellung machen. Eine Stadtführung rundet den Tag ab. Es wird aber auch ein wenig Zeit sein, einen kleinen Bummel über den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt zu unternehmen. Wir werden einen Bus chartern, so dass wir bequem an einem Tag nach Lübeck hin und wieder zurück kommen. Damit wir den Tag gut planen können, bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung zu dieser Exkursion bis zum 30.10.2011. Die Teilnehmer erhalten dann detaillierte Informationen.

Eine weitere Einladung haben wir von der Landesgeschichtlichen Vereinigung Berlin/Brandenburg zu einer Führung am 29.10.2011, um 14.30 Uhr, durch die Ausstellung "Tür an Tür" im Martin-Gropius-Bau.


Das Jahr klingt mit der Wiedereröffnung des Museums Europäischer Kulturen - exklusiv für den Förderverein - am 7. Dezember 2011, um 19.00 Uhr, aus. Dazu erhalten Sie selbstverständlich eine gesonderte Einladung. Sie sollten sich diesen Termin aber schon einmal vormerken!

Neben all diesen erfreulichen und interessanten Aktivitäten, muss ich Ihnen leider nun eine traurige Nachricht übermitteln. Am 9.8.2011 ist Theodor Kohlmann, der langjährige Direktor des Museums und Gründungsmitglied des Vereins der Freunde des Museums, verstorben. Auch nach seiner Pensionierung nahm er regen Anteil an der weiteren Entwicklung des Hauses. Wir erinnern uns an Theodor Kohlmann als excellenten Kenner, Sammler und Wissenschaftler. Aber auch seine überlegte und ruhige Art wie auch sein feiner Humor werden uns im Gedächtnis bleiben.


Mit herzlichem Gruß
Ihr Wolfgang Kaschuba

   
         
         

 

  Vorschau für den 22.10.2011
7. Textiltag im Museum Europäischer Kulturen
Museen Dahlem, Lansstraße 8, 14195

 

 

 

Workshops im Sommersemster 2011

 

Sonntag, 15. Mai 2011, 10.00 bis 18.00 Uhr (1 h Mittagspause)

Maria Kravets
Seide und Schmuck: Knöpfe, Schnallen, Perlen selbst kreieren
Einführung in die Arbeit mit Modelliermasse und Verzierungen aus Glas, Perlen und Fundstücken

Gebühren: 70 Euro (35 Euro für Mitglieder des Vereins der Freunde des MEK)
minimal 3, maximal 10 Teilnehmer

 

24. und 25. Juni 2011, 10.00 bis 18.00 Uhr (Mittagspause um 13.00 Uhr)

Frater Markus Arnold, OSB
Kloster Arbeiten mit Papier (Krülltechnik)

Gebühren: 140 Euro (70 Euro für Mitglieder des Vereins der Freunde des MEK)
minimal 3, maximal 10 Teilnehmer

 

Sonntag, 11. September 2011, 10.00 bis 18.00 Uhr (1 h Mittagspause)

Rita Zepf
Textilkunst: Textlandschaften und Bilder für Stoffe - Experimente, geschrieben und verstofft mit Nadel und Faden

Gebühren: 70 Euro (35 Euro für Mitglieder des Vereins der Freunde des MEK)
minimal 3, maximal 10 Teilnehmer

 

dienstags, 2., 9., 16., 23. und 30. August 2011, 16.00 bis 19.00 Uhr (ein Kurs)

Daphne Buddensieg
Stillleben zeichnen: Natur- und Objektstudien

Gebühren: 150 Euro (75 Euro für Mitglieder des Vereins der Freunde des MEK)
minimal 3, maximal 10 Teilnehmer

 

 
 
 
Details und Anmeldeformular >>>

 

  1. Juli, ab 18.00 Uhr

Sommerfest 2011

Liebe Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir laden Sie herzlich ein zum Sommerfest 2011

am Freitag, den 1. Juli, ab 18.00 Uhr
im Garten des Restaurants "eßkultur" in den Museen Dahlem
Eingang Takustr. 40 , 14195 Berlin
oder bis 17.45 Uhr Lansstr. 8, 14195 Berlin

Ab 18 Uhr grillen wir im Garten des Restaurants "eßkultur".

Für die Speisen bitten wir um einen Pauschal-Beitrag in Höhe von 10 €, der vor Ort zu entrichten ist. Die Getränke bezahlen Sie bitte direkt beim Ausschank.

Bereits um 17 Uhr Führung durch die neuen Ausstellungsräume des Museums Europäischer Kulturen
Treffpunkt: Arnimallee 25 (Bruno-Paul-Bau)

Das Sommerfest beginnt für alle Interessenten bereits um 17 Uhr mit einer exklusiven Spezialführung durch die künftigen Ausstellungsräume des Museums Europäischer Kulturen.
Die Räume sind baulich und gestalterisch soweit hergerichtet. Dort werden zurzeit die Vitrinen eingebaut. Sie werden also noch kaum Objekte sehen können, aber doch eine gute Vorstellung bekommen, wie die Ausstellung optisch erscheinen wird.

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 28. Juni.

Wir freuen uns auf Sie!

Wie immer bin ich mit herzlichen Grüßen
Ihr Wolfgang Kaschuba

 

 

 

 

2. + 3. April 2011


18. Europäischer Ostermarkt
                                     

 

 

Samstag,
12. März 2011,
10.00 bis 18.00 Uhr
(Mittagspause: 13.00 bis 14.00 Uhr)

Experimentelles Klöppeln I - ein Einführungsworkshop
Künstlerworkshop mit Gabriele Grohmann (Berlin)

Gebühr
70 Euro (35 Euro für Vereinsmitglieder des Museums Europäischer Kulturen)
min. 4 Teilnehmer, max.10 Teilnehmer

Achtung: Anmeldeschluss bis zum 19.2.2011

Details und Anmeldeformular >>>

 

  Donnerstag,
17. Februar 2011,
18.00 Uhr
Vortragsraum Takustraße

Mitgliederversammlung

Die Kuratorinnen der z.Z. in der Vorbereitung befindlichen Basisausstellung des Museums,
Elisabeth Tietmeyer und Irene Ziehe, stellen Ihnen das Konzept vor, mit dem sich das Museum Europäischer Kulturen in den nächsten Jahren präsentieren wird.

 

PS:
Da es zum Thema Mitgliedsbeiträge und Mitgliedsmarke immer Fragen und Missverständnisse gibt, hier noch ein paar Worte dazu:
Die Mitgliedsmarke 2010 gilt bis zum 31.3.2011. Wir bitten Sie, die Mitgliedsbeiträge spätestens bis Anfang März zu überweisen (Einzelmitglied: 40,- Euro; Paare: 60,- Euro). Die Mitgliedsmarke 2011 wird Mitte März an ALLE Mitglieder verschickt. Einzelne Sendungen jeweils nach Zahlungseingang sind leider nicht möglich.
 

 

 

Donnerstags,
13., 20., 27. Januar und 3., 10. Februar 2011



Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)

Gebühr
150 Euro (75 Euro für Vereinsmitglieder des Museums Europäischer Kulturen)
Min. 4, max.10 Teilnehmer/innen

Details und Anmeldeformular >>>

 

 

Sonntag,
16. Januar 2011


Material Hochzeit - Filz und Seide - edle Ketten frei gestickt
Künstlerworkshop mit Christa Saalfrank (Zürich)

Gebühren
140 Euro (70 Euro für Vereinsmitglieder des Museums Europäischer Kulturen)
Min. 4, max. 10 Teilnehmer/innen

 

Details und Anmeldeformular >>>

 

  Donnerstag,
2. Dezember 2010,
18.00 Uhr
im
Ostpavillon, Arnimallee 23,
14195 Berlin
(der Eingang rechts vom eigentlichen Museumseingang!)

Ich möchte Sie herzlich einladen zu unserer inzwischen schon
traditionellen Weihnachtsfeier

Die Kuratorinnen der z.Z. in der Vorbereitung befindlichen Basisausstellung des Museums,
Elisabeth Tietmeyer und Irene Ziehe, stellen Ihnen das Konzept vor, mit dem sich das Museum Europäischer Kulturen in den nächsten Jahren präsentieren wird. Als besonderen Gast dürfen wir den Künstler Stephan Hann begrüßen, der seine Ideen und Entwürfe für die beiden vom Förderverein beauftragten Kunstwerke, die ebenfalls in der neuen Ausstellung gezeigt werden, darlegt und erläutert.
(Beim diesjährigen Sommerfest konnten wir Sie darüber bereits informieren. Wenn Sie nicht dabei sein konnten, legen wir Ihnen hier nochmals den beigefügten Spendenaufruf ans Herz.)

Sie sollten sich diese Veranstaltung also nicht entgehen lassen, wenn Sie wissen möchten, wie es mit "unserem" Museum weitergeht! Wein und Gebäck gibt es selbstverständlich auch, denn Sie sollen vor allem auch in einer anregenden Atmosphäre Gelegenheit zum Gespräch haben.

 

Mit den besten Wünschen Ihr Wolfgang Kaschuba
 

 

  1. Dezember 2010

Einladung zur Exkursion nach Dresden zur Besichtigung der Weihnachtsausstellung

"Macht auf die Tür - Adventskalender und Erzgebirgische Volkskunst" im Stadtmuseum Dresden. (Das Stadtmuseum Dresden befindet sich im historischen Landhaus, ganz in der Nähe der Frauenkirche.)
Diese Ausstellung ist eine Wanderausstellung des Museums Europäischer Kulturen, die dieses Jahr in Kooperation mit dem Dresdener Stadtmuseum durch Erzgebirgische Volkskunst aus der Sammlung Klaus F.W. Tempel, Dresden erweitert wird.

Programm:
Begrüßung durch Frau Reim vom Stadtmuseum Dresden
Kleiner Einführungsvortrag von Tina Peschel (Kuratorin)
Führung durch die Weihnachtsausstellung
Fakultativ: Einkehr in das dortige Museumscafe und individueller Besuch des Dresdener Striezelmarktes.

 

 

 

 

Dienstags:
13., 20., 27.7. und
3., 10.8.2010,
jeweils 16-19 Uhr

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)

Gebühr
150 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 75 Euro), min. 4 Teilnehmer, max.10 Teilnehmer

Details und Anmeldeformular >>>

 

 

3. Juli 2010
ab 16.30 Uhr

 

 

Sommerfest des Vereins

 

 

 

 

Wochenendkurs:
25.6., 14-18 Uhr
und
26.-27.6.2010
jeweils 10-18 Uhr (incl. Mittagspause)

Klosterarbeiten der Gegenwart mit Perlen und Draht
mit Frater Markus Arnold OSB (Benediktinerabtei St. Mauritius, Niederaltaich)

Gebühr
180 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 90 Euro); min. 4, max. 8 Teilnehmer

Details und Anmeldeformular >>>

 

 

30.5.2010

10.00 bis 18.00 Uhr (incl. Mittagspause)

Experimenteller Textildruck
mit Uta Donath

Gebühr
70 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 35 Euro) + 15 Euro Materialkosten
min. 4 Teilnehmer, max.8 Teilnehmer

Details und Anmeldeformular >>>

 

   

Liebe Mitglieder,
wir laden Sie herzlich ein zum Atelierbesuch bei dem Modekünstler
Stephan Hann
Paul-Lincke-Ufer 4, 10999 Berlin
am Sonnabend, den 29. Mai 2010, 11 Uhr,
oder
Sonnabend, den 26. Juni 2010, 11 Uhr
Stephan Hann wurde in Berlin geboren, machte von 1987 bis 1990 eine Herrenmaßschneiderlehre an der Deutschen Oper Berlin und studierte von 1991 bis 1996 Kostüm und Bühnenbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Nach seiner Ausbildung zog es ihn nach Paris. Seit 2003 arbeitet er dort regelmäßig für die Swarovski KG. 1985 erregte er zum ersten Mal Aufsehen, als er seine "Papier-Kollektion" präsentierte. 1995 entwarf Stephan Hann eine "Zelluloid-Kollektion". Die Glanzeffekte des Materials begeistern den Künstler bis heute. 2007 wurden im Museum für angewandte Kunst (Wien) Fotos und Materialkleider unter dem Titel "Recycling Couture" gezeigt. 2008 eröffnete das Kunstgewerbemuseum Berlin eine Ausstellung unter dem Titel "couture remixed". Die Ausstellung verzeichnete einen Besucherrekord.

Da die Teilnehmerzahl auf je15 Personen begrenzt ist, sind die Besuchstermine bereits ausgebucht.

 

PS: Unser diesjähriges Sommerfest wird - trotz der Schließung des Hauses - selbstverständlich stattfinden, und zwar am Samstag, den 3. Juli 2010, mit einer Führung um 16 Uhr und einem sommerlich-fröhlichen Beisammensein ab 18 Uhr.
Eine extra Einladung geht Ihnen aber noch zu.
 

 

 

Donnerstag
11. März 2010

18.00 Uhr

Tagewerk und Abendmahl.
Buchpräsentation mit Wolfgang Lücking.
Eine Veranstaltung des Vereins der Freunde des Museums Europäischer Kulturen

Das jüngst erschienene Buch über Hessiche Trachten mit Fotografien aus den 1950er Jahren von Wolfgang Lücking wird in Anwesenheuit des Fotografen der Öffentlichkeit präsentiert. In einer Podiumsdiskussion sprechen Fotohistoriker und Kulturwissenschaftler über regionale soziokulturelle Spezifika des Alltagslebens und über die Sprache der Bilder aus ihrer jeweiligen Perspektive.

 

 

 

Dienstags, 9., 16., 23. und 30. März 2010

16.00 - 19.00 Uhr

Kreatives Perlen-Stickdesign
Künstlerworkshop mit Natacha Wolters, Berlin

Gebühr
120 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 60 Euro), min. 4 Teilnehmer, max. 10 Teilnehmer

Details und Anmeldeformular >>>

 

 

13. + 14. März 2010


17. Europäischer Ostermarkt
                                     

 

 

25. Februar 2010

 

 

Mitgliederversammlung

 

Liebe Mitglieder,
am 25. Februar fand die Mitgliederversammlung des Jahres 2010 statt. Der Vorstand wurde einstimmig für die nächsten 3 Jahre wiedergewählt.

PS:
Da es zum Thema Mitgliedsbeiträge und Mitgliedsmarke immer Fragen und Missverständnisse gibt, hier noch ein paar Worte dazu:
Die Mitgliedsmarke 2009 gilt bis zum 31.3.2010. Wir bitten Sie, die Mitgliedsbeiträge im Januar 2010, spätestens aber bis Anfang März, zu überweisen (Einzelmitglied: 40,- Euro; Paare: 60,- Euro). Die Mitgliedsmarke 2010 wurde in der letzten Februarwoche an ALLE Mitglieder verschickt. Einzelne Sendungen jeweils nach Zahlungseingang sind leider nicht möglich.

 

 

 

Dienstags, 10., 17., 24. November und 1. Dezember 2009

Filzen - Tradition und Experiment
Künstlerworkshop mit Bärbel Malek, Berlin

>>>

 

 

3. Dezember 2009

 

 

Einladung zur Weihnachtsfeier

 

Donnerstag, den 3. Dezember, um 18 Uhr,
im Kleinen Vortragssaal in der Fabeckstr. 14-16, 14195 Berlin

 

 

 

Dienstags, 14., 21., 28. Juli, 4., 11. August 2009

von 16.00 bis 19.00 Uhr

 

 

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)

Gebühr
150 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 75 Euro), min. 4 Teilnehmer, max.10 Teilnehmer

Details und Anmeldeformular >>>

 

 

27.06.2009, ganztägig

von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr (inkl. Mittagspause)

 

 

Die Kunst der Batik - Der Reiz des Materials
Künstlerworkshop mit mit Joachim Blank, Textilkünstler (Berlin)

Gebühr
60 € (30 € für Akademiekarten-Inhaber) + Kosten für die o.g. Materialien: 30 €

Details und Anmeldeformular >>>

 

 

3., 10., 17. März 2009

von 16.00 bis 19.00 Uhr

 

 

Sybille Heppner-Waldschütz:
Sashiko - traditionelle Quilt-Stickerei aus Japan

Künstlerworkshop mit Sybille Heppner.-Waldschütz

Gebühr
90 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 45 Euro), min. 4 Teilnehmer, max.10 Teilnehmer

Details und Anmeldeformular >>>

 

 

26.2.2009
18.00 Uhr

Mitgliederversammlung
Foyer Arminallee 25

 

 

8. Februar 2009

von 10.00 bis 17.00 Uhr mit Mittagspause

 

 

Hildegard Braatz: Spitzen-Collagen
Künstlerworkshop mit Hildgard Braatz, Essen

Gebühr
70 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 35 Euro), min. 4 Teilnehmer, max.14 Teilnehmer

Details und Anmeldeformular >>>

 

 

13., 20., 27. Januar und 3., 10. Februar 2009

von 16.00 bis 19.00 Uhr

 

 

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)

Gebühr
150 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 75 Euro), min. 4 Teilnehmer, max.10 Teilnehmer

Details und Anmeldeformular >>>

 

 

Donnerstag
13. November 2008
18.00 Uhr

Vortrag
Institut für Europäische Ethnologie der HUB
Mohrenstr. 41, 10117 Berlin
Volkskunde in der Metropole
Zum Stand und zu den neuesten Erkenntnissen des mehrjährigen Forschungsprojekts zur Geschichte der Volkskunde

 

 

Sonnabend,
11. Oktober 2008

Exkursion
Tagesfahrt nach Cottbus mit Besuch des "kunst.museum.dieselkraftwerk"
und des "Wendischen Museums (Serbski Muzej)"
Treffpunkt: 8.45 Uhr, Bahnhof Friedrichstraße
Rückkehr gegen 20.00 Uhr
Leitung: Gerhard Weiduschat
Kosten: ca. € 30,- pro Person (Bahnfahrt, Eintritte, Führungen)
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 

 

14. September 2008, 15.30 Uhr


Ausstellungseröffnung
"Sehnsucht nach Jerusalem. Wege zum Heiligen Grab"
Ausstellung des Kloster Stift zum Heiligengrabe in Kooperation mit dem
Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin im Rahmen
des Föderalen Programms der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Eröffnung in der Stiftskirche des Kloster Stift zum Heiligengrabe
Die Mitglieder des Vereins sind herzlich dazu eingeladen.
Anreise individuell

 

 

8., 15., 22., 29.7. und 5.8.2008

 

 

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)

 

 

 

6.6. und
7. - 8.6.2008

Klosterarbeiten der Gegenwart mit Perlen und Draht
Künstlerworkshop mit Frater Markus Arnold OSB (Benediktinerabtei St. Mauritius, Niederaltaich)

 

 

5., 12., 19., 26.2.
und
4.3.2008

 

 

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)

 

 

 

  1. + 2. März 2008

15. Europäischer Ostermarkt

Foyer Arnimallee 25

                                     

 

 

14.2.2008
18.00 Uhr

Mitgliederversammlung
Foyer Arminallee 25

 

 

17.1.2008
18.00 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung "Das ABC der Töne":

Dr. Dr.h.c. Wilheim Hüffmeier:
Paul Gerhard und das geistliche Volkslied
Vortrag mit musikalischen Beispielen.
Rainer C. Bürgel, Klavier und Bärbel Bader, Gesang

 

 

8., 15., 22. und 29.1.2008

 

Materie, Form - der Schein des Materials
Künstlerworkshop mit Andreas Friebel, Bildender Künstler (Berlin)

musste leider ausfallen

 

 

Donnerstag,
13. Dezember,
18.00 Uhr



ooooooooooooooooo

Weihnachten in Dahlem
Weihnachtsausstellung des Museums Europäischer Kulturen

Führung mit Tina Peschel

Der Besuch der Ausstellung soll verbunden werden mit einer anschließenden Vorweihnachtsfeier. Wir bitten Sie wieder - wie schon so oft bewährt - um kulinarische Zutaten für das Adventsbuffet. Dabei gibt es ausreichend Gelegenheit, sich miteinander, also auch mit den Museumsmitarbeitern, zu unterhalten.

 

 

 

 

20., 27. 11. und 4.12.2007


ooooooooooooooooo

Drei festliche Ohrringe: Geschenkideen vom Designer
Künstlerworkshop mit Natacha Wolters, Textildesignerin


   

 

 

 

Donnerstag,
8. November,
18.00 Uhr



ooooooooooooooooo

Das neue Textildepot und die Textilwerkstatt Im Winkel und Vorführung des restaurierten Biedermeierkleidchens
Depotführung mit Dr. Dagmar Neuland-Kitzerow und Restaurierungsbericht

Umbaumaßnahmen und Umzüge sind noch lange nicht abgeschlossen, das von der Jebensstraße in den Winkel umgezogene Textildepot sowie die Werkstatt kann man aber schon vorzeigen. Dagmar Neuland-Kitzerow, die Kustodin der Textilsammlung, stellt die neuen Räume, die Ordnungsprinzipien und natürlich einige sachgerecht bewahrte Objekte vor. Die Restauratorin präsentiert den Vereinsmitgliedern das von ihnen mit Spendenmitteln finanzierte Seidenkleid, das nicht nur erworben, sondern nun auch restauriert werden konnte.

 

 

 

Donnerstag,
11. Oktober,
18.00 Uhr



ooooooooooooooooo

"Zimmerreise" mit Gerhard Weiduschat
Wars- und Krak-Geschichten. Die Exkursionen des Vereins in zwei Weichselstädte

Viele Vereinsmitglieder kamen bereits in den Genuss einer Exkursion nach Warschau, Stettin oder Krakau. Gerhard Weiduschat, der diese Reisen engagiert vorbereitete und perfekt leitete, berichtet über die Fahrten nach Warschau und Krakau. Das bietet den Vereinsmitgliedern, die nicht teilnehmen konnten, die Möglichkeit, Sehenswürdigkeiten, Land und Leute in einer virtuellen Reise zu erleben. Wer dabei sein konnte, wird sich sicher über die Bilder der Exkursionen freuen.

 

 

 

10.7., 17.7., 24.7., 31.7. und 7.8.2007,

 

 

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)

150 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 75 Euro)
min. 4 Teilnehmer, max. 10 Teilnehmer

 

 

Donnerstag
14. Juni
18.00 Uhr

 

 

KinderMobil - Kleine Helfer für kleine Helden
Kuratorenführung mit Jane Redlin

"KinderMobil" ist eine Ausstellung über das Fortkommen mit kleinen Kindern. Eine Schau über den Ideenreichtum technischer Lösungen für ihren Transport in den vergangenen 100 Jahren und in der Gegenwart.
Ihnen wird Altes und Neues, Vertrautes und Unbekanntes begegnen. Kinderwagen, Tragemäntel, Tragetücher und vieles für die Sicherheit der Kleinen.                               

 

 

 

Donnerstag,
10. Mai 2007
18.00 Uhr


Institut für Europäische Ethnologie
Mohrenstr. 41
10117 Berlin

 

Exkursion mit Wolfgang Kaschuba

Die Vereinsmitglieder sind herzlich in das Institut für Europäische
Ethnologie in die Mohrenstraße 41 eingeladen. Zunächst wird es um 18.00
Uhr eine kleine Führung mit Wolfgang Kaschuba durch das Institut, seine
Räume und seine Bibliothek geben, dann eine Präsentation eines
Forschungsprojektes "Volkskundliches Wissen im 20. Jahrhundert" von Dr.
Leonore Scholze-Irrlitz, Sabine Imeri, Cornelia Kühn und Franka
Schneider. Dabei werden Texte und Bilder zur Berliner Volkskunde von den
1920er bis 1960er Jahren präsentiert: Was wurde damals geforscht und
ausgestellt? Wie wurde gearbeitet?

 

 

 

 

12.4., 19.4., 26.4., und 3.5.2007,

 

 

Dichte, Transparenz
Künstlerworkshop mit Andreas Friebel, Bildender Künstler (Berlin)

100 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 50 Euro)
min. 4 Teilnehmer, max. 10 Teilnehmer

Anmeldung unter Tel: 83901-292 oder: Formular zum Ausdrucken

 

 

 

Donnerstag
12. April 2007
18.00 Uhr

 

 

Ein Zehntausenblütenteppich des 21. Jahrhunderts

Führung und Vortrag mit Ursel Arndt

Einer Idee der Textilkünstlerin Ursel Arndt folgend entstand vor einigen Jahren das Projekt, einen neuen Zehntausendblütenteppich entstehen zu lassen.
An alle Textilinteressierten erging deshalb der Aufruf des Fachverbandes Textilunterricht e. V. sich mit eigenen Blüten-Kreationen zu beteiligen. Jeder wurde um eine Blüte gebeten, hergestellt in einer Textiltechnik der Wahl. Anschließend wurden diese eingesandten Textilblumen von Ursel Arndt zu einem Blütenmeer komponiert.
Heute umfasst der Zehntausendblütenteppich bereits 13 m Länge und 2,20 m Breite.
Der Teppich wurde bereits bundesweit ausgestellt, ob auf Bundesgartenschauen, auf Textiltagungen oder in Museen. Seine Präsentation im Museum Europäischer Kulturen wird mit einer Vielzahl von Workshops und textilen Aktivitäten für alle Generationen verknüpft sein.

  17.+18.3.2006
11.00 - 18.00 Uhr
14. Europäischer Ostermarkt

Foyer Arnimallee 25
                                       

 

 

15.2.2006

Mitgliederversammlung

 

 

 

16.1., 23.1., 30.1., 1.2. und 6.2.2007

 

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)

 

 

 

 

 

7.12.2006
18.00 Uhr

Stolle & Co.
Konzepte und Rezepte zur Weihnachtszeit in Europa
mit Installationen von Hans Martin Sewcz

Führung durch die Ausstellung mit Irene Ziehe, Kuratorin der Ausstellung, und Hans Martin Sewcz, Konzeptkünstler
Anschließend adventliches Beisammensein mit Stolle & Co.!

 

 

 

 

Wochenendkurs:
2. und 3.12.2006


ooooooooooooooooo

Klosterarbeiten der Gegenwart: ein Weihnachtsbild
Künstlerworkshop mit Frater Markus Arnold OSB (Benediktinerabtei St. Mauritius, Niederaltaich)

 

 

 

 

 

9.11., 16.11., 23.11. und 30.11.,

konnte leider nicht staffinden


ooooooooooooooooo

Patchwork gestrickt und nicht genäht - das neue Stricken
Künstlerworkshop mit Horst Schulz, Meisterstricker und Autor (Berlin)

150 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 75 Euro)
min. 4 Teilnehmer, max. 8 Teilnehmer

Anmeldung unter Tel: 83901-292 oder: Formular zum Ausdrucken

 

 

 

 

1. - 8.10.2006

Reise nach Warschau unter der Leitung von Gerhard Weiduschat

Programm:
Königliches Schloss, Königsweg, Altstadt, Historisches Museum, Nationalmuseum, Deutsches Historisches Institut, Galerie, Zacheta, Schloss Wilanow, Lazienki-Park, Jüdisches Ghetto, Museum des Warschauer Aufstandes, Etrhnografisches Museum, Powazki- und Jüdischer Friedhof u.a.

Preis: 375 Euro, zzgl. Einzelzimmerzuschlag
          im Preis enthalten:
          Hin- und Rückreise, Übernachtung mit Frühstück,
          Lunchpaket, alle Eintritte und Führungen
Treffpunkt: 1.10.2006, 12:15 Uhr, Berlin Hauptbahnhof

Anmeldungen: bis einschl. 31. August 2006 per Email an ger.wei@web.de oder
mit Rückumschlag (0,55 €) an: Gerhard Weiduschat, Engelmannweg 71, 13403 Berlin

 

 

 

21.9.2006
18.00 Uhr

SCHINKEL
Künstler. Preuße. Brandenburger

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Potsdam
Treffpunkt: Kutschstall, Am Neuen Markt, 14467 Potsdam (Individuelle Anfahrt)
Sonderführung mit dem Kurator der Ausstellung, Herrn Bernhard)
Kostenbeitrag für die Sonderöffnung und Kuratorenführung 6€

 

 

18.7., 25. Juli, 1.8., 8.8. und 15.8.2006,
jeweils 16-19 Uhr

 

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)

150 Euro (für Akademiekarten-Inhaber: 75 Euro)
min. 4 Teilnehmer, max. 8 Teilnehmer

Anmeldung unter Tel: 83901-279 oder: Formular zum Ausdrucken

 

 

16.7.2006
ab 15.00 Uhr

Sommerfest des Vereins der Freunde

Finissage der Ausstellung Dioramen mit Vortrag um 15.00 Uhr
danach Sommerbüffet

 

 

  

Alternativtermine
(4 Workshops):
19. Juni,
20. Juni
21. Juni
22. Juni 2006,


Schöne Stickerei mit der Nähmaschine
Workshop mit Tatiana Golder, Textilkünstlerin

Tatiana Golder hat diese Art von Stickerei in Russland bei einer alten Stickmeisterin im Staatlichen Modehaus erlernt

 

                                  

 

 

23.2., 2.3, 9.3., 16.3. + 23.3.2006

 

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)

 

 

 

 

7.3.2006
18.00 Uhr

Magazinführung
mit Dr. Elisabeth Tietmeyer durch das

Depot der ehemaligen Europaabteilung des Ethnologischen Museums.
Themen, Kategorien, Geschichte und Zukunft

 

 

  25.+26.3.2006

Europäischer Ostermarkt
       

 

 

 

12.1., 19.1., 26.1., 9.2. + 16.2.2006
jeweils 17-20 Uhr

 

Patchwork gestrickt und nicht genäht - das neue Stricken
Künstlerworkshop mit Horst Schulz, Meisterstricker und Autor (Berlin)

 

 

 

16.2.2006

Mitgliederversammlung

 

 

7.1.2006
15.00 Uhr

 

Sonderführung
Gott in Brandenburg

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Am Neuen Markt, 14467 Potsdam - nur für Vereinsmitglieder

 

 

 

 

5.1.2006
18.00 Uhr

 

Sonderführung
Brücke - Geburt des deutschen Expressionismus
200 Meisterwerke aus internationalen Sammlungen

Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin
5 Euro - erm. Eintritt - nur für Vereinsmitglieder

 

 

 

 

8. Dezember
18.00 Uhr

Krakauer Krippen
Führung mit Tina Peschel

durch die Weihnachtsausstellung „Krakauer Krippen“, einer Sonderausstellung in Kooperation mit dem Museum Krakau.

 

 

 

9., 16. + 23. Nov.
jeweils 16-19 Uhr

 

Perlen, Federn und Seide:
Weihnachtsgeschenke vom Designer

Künstlerworkshop mit Natacha Wolters, Textildesignerin

 

 

  3.11.2005

Kultur und Alltag in Frauenklöstern
Vortrag von Gertrud Hüwelmeier

In vielen Frauenklöstern finden derzeit große Veränderungen statt: Schwestern diskutieren über das Ordenskleid und den Schleier, über Freundschaft, Nähe und Distanz, über Hierarchien und Macht.
Sie wandeln auf alten Pfaden und beschreiten zugleich neue Wege.

                                    
   28.10.2005
29.10.2005
30.10.2005

Schöne Stickerei mit der Nähmaschine
Workshop mit Tatiana Golder, Textilkünstlerin

Tatiana Golder hat diese Art von Stickerei in Russland bei einer alten Stickmeisterin im Staatlichen Modehaus erlernt

                                    
  6. Oktober

Bericht über die Restaurierung der polnischen Szopka
Vortrag von Beate Kozub

Mittels der Spenden der Vereinsmitglieder konnte eine Szopka aus dem Museumsbestand sachgerecht restauriert werden.
Die Restauratorin stellt die Ergebnisse ihrer Arbeit vor und erläutert die Schritte, die notwendig waren, um das Stück wieder ansehnlich zu machen

 
  1. September
18.00 Uhr
Sticken - Erziehung zur Weiblichkeit?
Vortrag von Elke von Nieding

Ein Sprung durch die Jahrhunderte am Beispiel des Buches "The Subversive Stitch" von Roszika Parker, das die Referentin zusammen mit Erika Cohn ins Deutsche übersetzt hat

 
       
19.7., 26.7., 2.8., 11.8. + 18.8.2005 Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)
     
       
  2. Juli 2005
Sommerfest
       
 

2.6., 9.6., 16.6.2005

 

Patchwork gestrickt und nicht genäht
- das neue Stricken

K
ünstlerworkshop
mit Horst Schulz, Autor und Meisterstricker
  3.3.2005
18.00 Uhr
Führung durch das Möbeldepot
mit der Kustodin Dr. Dagmar Neuland-Kitzerow
 
       
  5. + 6.3.2005
Europäischer Ostermarkt
weiteres zum Ostermarkt
       
 

10.3., 24.3. und 31.3.2005

17.00-20.00 Uhr

Patchwork gestrickt und nicht genäht
- das neue Stricken

Künstlerworkshop
mit Horst Schulz, Autor und Meisterstricker

3 Kurstermine: 10.3., 24.3. und 31.3.2005, jeweils 17-20 Uhr
Gebühr: 90,- €/45,- €, max. 12 Teilnehmer
    Anmeldung unter Tel: 83901-279 oder: Formular zum Ausdrucken
       
  3.2.2005  
 

13.1., 20.1., 27.1., 10.2. und 17.2.2005

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)
  20.1.2005
Führung
Modische Accessoires. Kostbarkeiten aus 3 Jahrhunderten

Waltraud Schönebeck, Sammlerin
Steglitz-Museum, Drakestraße 64A
 
   
  Europäischer Weihnachtsmarkt
Fotos vom Weihnachtsmarkt 2003
  Weihnachtsgeschenke vom Designer
Künstlerworkshop mit Natacha Wolters, Textildesignerin
  7.12.2004    
bis
10.12.2004

Exkursion:
Das europäische Nußknackermuseum in Neuhausen/Erzgebirge -
Mechanische Berge in Seiffen und Umgebung
musste leider abgesagt werden

 

1.11.2004

Fontane als Europäer
Aus unveröffentlichten und unbekannten Manuskripten
Vortrag von Gotthard Erler anläßlich des 185. Todestages von Theodor Fontane
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Charlottenburg e.V.

 

10.10. 2004


                             

Exkursion:
Oderbruch: Schwarze Küchen, Bethäuser, Vierseithöfe
Reisebegleitung: Dr. Reinhard Schmook, Direktor des Oderlandmuseums in Bad Freienwalde

 

Oblaten - Möglichkeiten der Restaurierung
Über die Restaurierung und Konservierung eines Oblatenalbums aus der Zeit von 1886-1945
Vortrag von Frauke Jungbluth, Köln

 

16.7. + 23.7. + 30.7. + 6.8. + 13.8.2004

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Künstlerworkshop
Fortsetzung der erfolgreichen Kursserie mit Daphne Buddensieg, Malerin (Berlin)

 

5. Juli 2004

 

Exkursion:
"Baustelle Museum"
Die Restaurierung und Sanierung der Museumsinsel:

Bode-Museum, Pergamon Museum und Neues Museum
Führung mit Dr. Gisela Holan, Leiterin der Bauabteilung der Staatlichen Museen zu Berlin Stiftung Preußischer Kulturbesitz
 

26. + 27. Juni 2004


Jubiläum
  5 Jahre MEK
25 Jahre Verein der Freunde des MEK
Sommerfest
Stehempfang
Festakt in Anwesenheit des Präsidenten
und des Generaldirektors der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Das Fest.
Musikalische
Umrahmung Trio Neuklang, Berlin

 

12.6.+13.6.2004

Zeitlose magische Zeichen - die Spirale:
Wandschmuck oder Accessoires durch Manipulation ungewöhnlicher "textiler" Mittel
Künstlerworkshop
mit Leonore Blennemann, Textilkunst- und Modedesignerin (Göppingen)

 

     
 

27. Mai 2004

Exkursion:
Besuch des Bundeskanzleramtes in Berlin Mitte
 

17. Mai 2004



Das MoMa in Berlin

Peter Raue, der Vorsitzende des Vereins der Freunde der Nationalgalerie, lädt die Mitglieder der anderen Fördervereine der Staatlichen Museen Preußischer Kulturbesitz ein.

Er schreibt an den Vorsitzenden des Vereins: "Freunde laden Freunde ins MoMa. Wir wollen an einem für die übrigen Besucher geschlossenen Tag, deshalb ein Montag, die Neue Nationalgalerie öffnen, damit Ihre Damen und Herren aus dem Verein die MoMa-Ausstellung ohne Warteschlange besuchen können. ... "

 
 

22.4. + 30.4.2004
8.5.2004

Posamentier-Geheimnisse:
Raffiniert beperlte Quasten als exklusive Schmuck- oder Dekor-Unikate
Künstlerworkshop
mit Natacha Wolters, Textildesignerin

 

 

 

6. Mai 2004

 

Neue Architektur in der bestehenden Stadt
Ein Spaziergang durch die Mitte Berlins

Vortrag von Manfred Schonlau, Berlin
 

4. April 2004

 

Exkursion:
Freilichtmuseum am Kiekeberg und Kunststätte Bossard in Jesteburg bei Hamburg - musste leider abgesagt werden
  20. + 21.3.2004
Europäischer Ostermarkt

Veranstaltet vom
Verein der Freunde des Museums Europäischer Kulturen

weiteres zum Ostermarkt
  28.3.2004 Rund und schön
Workshop-Marathon rund um das Ei
Verein der Freunde des Museums Europäischer Kulturen
  4.3.2004

Erwin Strittmatter und Der Laden
Vortrag von Günther Drommer (Berlin)

  5.2.2004

Lausitzer Holzbaukunst - die traditionelle Bauweise in der Nieder- und Oberlausitz
Vortrag von Hans Mirtschin (Bautzen)

  20.1.2004 Mitgliederversammlung  
  6.12. + 7.12.2003
Europäischer Weihnachtsmarkt
  4.12.2003
"Installationen"
aus Krippenfiguren im süddeutschen Raum

Vortrag von Mira Bergmüller
  6.11.2003
Reisen in Brandenburg
im 18. und 19. Jahrhundert

Vortrag von Dipl.-Ing. Herbert Liman
  19.10.2003 Exkursion:
Landleben im östlichen Brandenburg

>>> Fotos der Exkursion
  16.10.2003
"Eine Provinz gewonnen …".
Von der Trockenlegung und Neubesiedlung des Oderbruches vor 250 Jahren.
Vortrag von Dr. Reinhard Schmook
  21.9.2003

Exkursion in den Spreewald: das Gurken- sowie das Freilichtmuseum in Lehde
>>> Fotos von der Exkursion
  18.9.2003
Vom gedruckten Bild zur Luxuskleinkunst.
Die Bildproduktion der Graphischen Kunstanstalt Meisenbach, Riffarth&Co. um 1900
Vortrag von Dorothea Peters
 

3.7. + 11.7. +
17.7 +
24.7.2003

Stillleben: Natur- und Objektstudien
Workshop für Erwachsene mit Daphne Buddensieg, freie Malerin und Designerin
  19.7.2003
Sommerfest
Udo Radkes Rheinische Kneipe
  20.6., 27.6. und 4.7.2003
Moderner Designerschmuck:
unkonventionelles Perlenweben
Workshop für Erwachsene mit Natacha Wolters, Designerin und Autorin
  22.6.2003
Das Süße Leben
im Museum Europäischer Kulturen.
Ein Vortrag zu deutscher Reiselust und italienischer Lebensart bringt La Dolce Vita nach Dahlem
von Birgit Mandel,
Kulturwissenschaftlerin
Pressemitteilung
  12.6.2003
Verborgene Schätze.
Das Textildepot in der Jebensstraße
Führung mit Dr. Dagmar Neuland-Kitzerow
  11.5.2003

Exkursion: Spargel im Beelitzer Land

>>> Fotos

  27.4.2003
"Eier zum Anfassen"
Finissage mit Führung und Brunch von kultur
  27.3. - 27.4.2003
Rund und schön - Ausstellung
10 Jahre Europäischer Ostermarkt
  24.4.2003
Fasten und Feiern bei Christen und Muslimen
in Bulgarien
Vortrag von Inge Seiwert
  10.4.2003 Das Ei. Vom Kultgegenstand zum Souvenir
Vortrag von Dr. Lotar Balke
  29.3. + 30.3.2003 Europäischer Ostermarkt
Jubiläumsmarkt
  29.3. + 30.3.2003 "Ostereier verziert mit Krüll"
Workshop mit Frater Markus Arnold OSB
 
  5.4. + 6.4.2003
Workshop-Marathon
Eierverzieren und alles, was dazugehört
  6.3.2003

Museum zwischen Aufbruch und Verhängnis
Vortrag von Dr. Erika Karasek zum 60. Todestag von Konrad Hahm, Direktor des Museums für Deutsche Volkskunde 1928-1943

nach oben
>>>     Museum
Europäischer Kulturen 
                                         zurück zur Startseite