Das Süße Leben im Museum Europäischer Kulturen.
Ein Vortrag zu deutscher Reiselust und italienischer Lebensart bringt La Dolce Vita nach Dahlem.
Ausschnitt aus einem Gemälde
von Irene M. Marchegiani
zu: "Caffè als Ritual - Kunst und Design"
Verein der
Freunde des Museums Europäischer Kulturen
 Programm

Vorträge
Workshops
Führungen
Exkursionen
Weihnachtsmarkt
Europäischer Ostermarkt
Museumsveranstaltungen

 Neuigkeiten
 Spenden für Erwerbungen
             & Restaurierungen
 Veröffentlichungen
 Museumsshop
 Schreiben Sie uns doch!

 Antrag auf Mitgliedschaft
 Satzung des Vereins






 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.ladolcevita-berlin.de

Pressemitteilung vom 14. Mai 2003

Hochzeitsfahrt in einer venezianischen Gondel, Tanzen in der rustikalen Trattoria, lange Fahrten auf dem überladenen Motorroller. Das Dolce Vita bot viele (Vor-) Bilder. Am Sonntag, dem 22. Juni, um 19 Uhr, erklärt die Kulturwissenschaftlerin Birgit Mandel, wie es den deutschen Italientouristen der 1950er und 1960er Jahre mit Hilfe der Urlaubsfotografie gelang, diese Wunschbilder für sich persönlich zu inszenieren und zu realisieren. Der Vortrag ist eingebettet in eine kleine Kabinettausstellung von Reisefotografien der Fotojournalistin Erika Groth-Schmachtenberger (1906-1992). Die Ausstellung wird noch bis zum 24. August zu sehen sein.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Festivals "La Dolce Vita: Mythos und Alltag" der Kulturabteilung der Italienischen Botschaft in Berlin statt. Der Eintritt zum Vortrag ist frei. Ansonsten gelten die Eintrittspreise des Museums Europäischer Kulturen.
Informationen unter Tel.: 83901-287 / -279.

Für digitale Abbildungen zu Pressezwecken wenden Sie sich bitte direkt an mich.


Mit freundlichen Grüßen

i.A. Daniela Saccà
(Wiss. Museumsmitarbeiterin / Öffentlichkeitsarbeit)


Pressekontakt im MEK: Daniela Saccà, Tel. 83901-287, Fax: 83901-283,
                                    e-mail: d.sacca@smb.spk-berlin.de

 
"Das Süße Leben. Italienische Reisefotografien aus den 50er Jahren
von Erika Groth-Schmachtenberger"
Motorroller
Trattoria
Venedig
die Fotos sind der nebenstehenden Website entnommen,
mit vielen Programmhinweisen zu Veranstaltungen
in der Kulturabteilung der Italienischen Botschaft

>>> zurück zu Museumsveranstaltungen
Informationen zum Museum

>>>     Museum
Europäischer Kulturen 
                                         zurück zur Startseite