Verein der 
Freunde des Museums Europäischer Kulturen
 Programm

              Vorträge
Workshops
Europäischer Ostermarkt
Vereinstermine auf einen Blick

 Neuigkeiten
 Spenden für Erwerbungen
              & Restaurierungen
 Veröffentlichungen
 Schreiben Sie uns doch!
 Antrag auf Mitgliedschaft
 Satzung des Vereins

 Presse-Echo
 Unser Gästebuch


Wir freuen uns, dass wir Sie im Internet begrüßen können.

Diese Website soll auch und vor allem ein Forum für Vereinsmitglieder und Interessierte sein, deswegen haben wir mit Schreiben Sie uns doch! eine Möglichkeit eingerichtet, mit uns in Kontakt zu treten.


 

Wer wir sind
Leute aller Berufs- und Altersgruppen, die sich für europäische Alltagsgeschichte, für kulturhistorische Objekte und Phänomene sowie für regionale Kulturen interessieren Leute, die ein besonderes Faible für das Museum Europäischer Kulturen und die Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz haben

Was wir wollen
das Museum Europäischer Kulturen ideell und materiell fördern aktiven Anteil an der Museumsarbeit haben zu vielen Ausstellungseröffnungen und Veranstaltungen eingeladen werden das Museum Europäischer Kulturen und andere Einrichtungen der Staatlichen Museen immer wieder kostengünstig oder kostenlos besuchen

Was wir können
das Museum stärken, denn:
Es bewahrt wertvolle Sammlungen zum Alltagsleben der Menschen in Europa aus Vergangenheit und Gegenwart. Es gibt in seinen Ausstellungen Einblick in verschiedenste Lebenswelten.Es fördert das Wissen um europäische Kulturen.
öffentlich wirksam werden, damit auch zukünftige Generationen all das sehen und erfahren können.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf jede Unterstützung.

Tuchintarsie Stückwerk Berlin Stückwerk Europa
Künstlerin: Ursel Arndt
Copyright: Museum Europäischer kulturen
Foto: Ute Franz-Scarciglia
   
*unter der Register-Nummer 5914 Nz beim Vereinsgericht
   Berlin-Charlottenburg eingetragen und als gemeinnützig anerkannt.
>>>  Museum
Foto und Lageplan
aktualisiert: 12. Mai 2014
>>>     Museum
Europäischer Kulturen 

Der Vorstand:
Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba, 1. Vorsitzender
Dr. Irene Ziehe, 2. Vorsitzende

Ute Scheer, Schatzmeisterin
Renate Rathmann, Schriftführerin